Raucherentwöhnung

Durchatmen –
von der Kunst vom Rauchen zu lassen

Hypno-Verhaltenstherapeutisches Gruppentraining zur Raucherentwöhnung
(auf Wunsch auch als Einzelbehandlung möglich)

Egal ob Sie zu dem Typ Raucher gehören der wie Mark Twain, das Aufhören besonders
leicht findet und es schon 100 mal geschafft hat oder ob sie noch nie ernsthaft versucht haben
mit dem Rauchen aufzuhören – egal ob Sie 5 oder 50 Zigaretten am Tag rauchen, im Kurs „Durchatmen – von der Kunst vom Rauchen zu lassen finden Aufhörwillige die nötige Hilfe um sich endgültig vom Rauchen zu befreien.

 

Durchatmen, eine Behandlung auf vielen Ebenen:

Zigarettensucht ist ein sehr komplexes und vielschichtiges Leiden, dementsprechend werden wir diese Sucht auf verschiedenen Ebenen bekämpfen:

 

Gegenseitiges Anspornen:

Eine gegenseitige Unterstützung der Gruppenmitglieder untereinander (auch über die Gruppensitzungen hinaus) kann die Motivation und das Durchhaltevermögen stärken. Dies ist einer der Gründe, warum eine Gruppenbehandlung oft effektiver ist als eine Einzelbehandlung. Zudem sparen die TeilnehmerInnen Geld, da eine Gruppenbehandlung deutlich preisgünstiger ist, als eine Einzelbehandlung. Ein großer Teil der Teilnehmer schafft es schon nach der ersten Sitzung das Rauchen zu beenden, indem er sich in der Gruppe dazu „verpflichtet“ an einem bestimmten Datum mit dem Rauchen aufzuhören. Dies ist aber nur der erste Schritt auf dem Weg zur dauerhaften Nikotinabstinenz.

 

Kohlenmonoxid (CO) – Messung zur Steigerung der Motivation:

CO ist ein giftiges, geruchloses Gas, das beim Rauchen über die Lunge ins Blut geht und sich dort über 200 mal stärker an die roten Blutkörperchen bindet als Sauerstoff. Beim Rauchen können bis zu 20% des im Blut enthaltenen Sauerstoffs verdrängt werden. Hört man mit dem Rauchen auf, nimmt die CO Menge im Blut von Tag zu Tag ab. Wer möchte kann in jeder Sitzung seinen CO Gehalt in der Atemluft messen lassen und damit zusehen, wie der Körper immer mehr von den Giften der Zigaretten befreit wird.

 

Tipps und Tricks:

Im Training werden einfache Tipps und Tricks für die Umstellung in ein rauchfreies Leben vermittelt. Diese können helfen, gefährlichen Rückfallsituationen und anderen schwierigen Situationen (z. B. Ärger) sicher zu begegnen. Außerdem geht es darum, sich selbst für den Erfolg zu belohnen und zu einem „glücklichen Nichtraucher“ zu werden. Nicht zuletzt geht es bei den Tipps und Tricks auch darum, wie eine eventuelle Gewichtszunahme nach dem Aufhören in Grenzen gehalten werden kann.

 

Hypnose:

Wer Hypnose hört, denkt häufig an Bühnenshows und Scharlatanerie, an die Gefahr, den eigenen Willen zu verlieren und dem Hypnotiseur ausgeliefert zu sein. Mit diesen Vorstellungen hat die klinische Hypnose jedoch nichts zu tun. Sie ermöglicht viel mehr einen Zustand tiefer Entspannung, in dem der eigene Willen nicht geschwächt, sondern im Gegenteil gestärkt wird, um das Ziel Abstinenz von der Zigarette sicherer zu erreichen. In der 2., 3. und 4. Sitzung werden mit Entspannung und leichten Trancezustanden Fähigkeiten und Ressourcen im Unbewussten der TeilnehmerInnen aktiviert, die ein bewusstes Abschiednehmen von der Zigarette erleichtern und zugleich bei der Entwicklung eines neuen Selbstbildes, bei dem Rauchen keine Rolle mehr spielt, helfen.

 

Energetische Psychologie:

Durch das gezielte Klopfen auf bestimmte Akkupunkturpunkte werden Energiebahnen (Meridiane), die durch die Sucht geschwächt wurden, „frei geklopft“, was das Verlangen nach den Zigaretten deutlich mildert und zu einer Verbesserung des Wohlbefindens führt. Diese einfache aber überaus wirkungsvolle Methode wird in den Sitzungen erlernt und kann von den TeilnehmerInnen auch zwischen den Sitzungen durchgeführt werden.

 

Nikotinpflaster und Co:

Die TeilnehmerInnen, die Angst vor Entzugserscheinungen haben, werden ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten der Nikotinsubstitution beraten.

 

Daten zum Training:
Die Raucherentwöhnung fand bisher in der psychosozialen Beratungs- und ambulanten Behandlungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke in der Kollwitzstraße 8 73728 Esslingen statt. Aktuell ist dort aber kein Training geplant.

Wenn sie Interesse an einer Einzelbehandlung haben, stehe ich ihnen fürweitere Informationen gerne per Email: email-Adresse oder unter Telefon 0711-75876679 zur Verfügung.